Dienstag, 12. Mai 2015

Erdbeer-Milchreis


Milchreis ist ganz einfach, wenn man nur ständig am Herd stehen bleibt, um umzurühren... Warum daraus nicht mal ein Sommerlich-leichtes Dessert (bei den Temperaturen draußen als Hauptgang auch völlig ausreichend!) mit frischen Erdbeeren (meine Lieblingsfrucht) zaubern.


Dazu habe ich einfach mal statt normaler Milch die Alpro-Kokosmilch (gibt es unter anderem bei Rewe) verwendet. Diese hat nur halb so viele Kalorien wie normale, fettarme Milch und gibt dem ganzen durch den angenehm-leichten Kokosgeschmack eine besondere Note...


ZUTATEN (Für 4 Personen/Portionen):
300ml Kokosmilch von Alpro
200ml Kokosmilch aus der Dose
150g Milchreis
Salz
4 EL brauner Zucker
500g Erdbeeren
2-3 Eiweiß
2 Päckchen Vanillezucker


ZUBEREITUNG:
Die Kokosmilch mit 1 Prise Salz, 3 EL braunen Zucker und Milchreis aufkochen und bei geringer Hitze und regelmäßigem Rühren ca. 40 Minuten weiter ausquellen lassen.
Das Eiweiß mit 1 Prise Salz schaumig schlagen, den restlichen Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker langsam einrieseln lassen, und das Eiweiß weiter schlagen bis es sehr steif ist.
2/3 des Eischnees vorsichtig unter den noch heißen Milchreis heben und im Kühlschrank auskühlen lassen. (Der Restliche Eischnee kommt als "Haube" über die einzelnen Portionen.

Die Hälfte der Erdbeeren mit dem zweiten Päckchen Vanillezucker pürieren, die restlichen Früchte klein schneiden, einige auch für die Dekoration beiseite stellen.
Das Püree und die geschnittenen Erdbeeren unter den ausgekühlten Milchreis mischen und in Dessertgläser füllen. Mit einem Klecks Eiweiß-Schaum und einigen Erdbeeren garnieren und sofort servieren.


Serviert in solch kleinen süßen Gläschen machen Sie sich natürlich auch perfekt auf dem Muttertags-Frühstückstisch, oder zum Brunch als kleines Dessert. Ich genieße bei der drückenden Luft gerne mal eine kleine, frische Portion =)

Was zaubert Ihr derzeit so mit leckeren Früchten?

12 Kommentare:

Gute Idee und sieht auch sehr lecker aus! :)

Das sieht köstlich aus <3 Ich liebe Milchreis! Wird bald nachgekocht :D DAs Rezept ist schonmal abgespeichert.

Sieht das so lecker aus, hmm!

Sieht super lecker aus. Ich liebe Milchreis. Gegen Erdbeeren bin ich allergisch, aber da kann man bestimmt was anderes auch nehmen.
LG

das sieht sooo lecker aus eint raum
die Fotos sind so professionell! wow!
und ich finde süß, wie du sogar das Deckchen dem Essen farblich angepasst hast :)

Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
AMELY ROSE

Ohh ich liebe Milchreis! Ich habe mir neulich welchen gekocht. Aber auf die Idee, den mit Erdbeeren zu essen, bin ich noch nie gekommen! o__o Das muss dringend nachgeholt werden!

Ohhh, das sieht sooo gut aus! Das mache ich nächste Woche auf jeden Fall mal nach :O Vor allem liebe ich Milchreis - und ich hab so einen coolen Kochtopf, bei dem die Milch nicht anbrennen kann :D

Liebe Grüße
Ekiem (^.^)/

Ooooh lecker !
Liebste Grüße:)
Cyra von:
http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

oooh das sieht verdammt lecker aus, ich glaube das speichere ich mal bei Rezepten ab :D hätte ich auch sehr Lust drauf, vielleicht macht mein Schatz mir das ja mal :D

Mmmmh yummy :) Ich liebe ja Milchreis. Und jetzt im Sommer wo die Erdbeeren endlich reif sind ist das eine super Idee, sie dazu zu tun
Liebste Grüße
Lea

boah.. sieht super lecker aus! hätte ich gerne jetzt thihi

Kommentar veröffentlichen