Freitag, 13. Dezember 2013

Tür 13 // Zimt-Eis + GIVEAWAY

Herzlich Willkommen zum 13. Türchens des "Blogging unter the Mistletoe"-Adventskalender. Ich hoffe ihr habt schon fleißig in alle Türchen hineingeschaut? Gestern gabs zum Beispiel ein paar bezaubernde Bastelideen von Puppenzimmer! Heutiges Thema: Wintereis und morgen könnt ihr dann mal beim Blog Detailliebe nachsehen ;)



Zimt-Eis
Wer sagt eigentlich, dass man im Winter kein Eis essen kann?
– "Ist doch viel zu kalt!" sagen dann wohl die meisten, aber gibt es nichts schöneres, wenn man in der muckelig-warmen Bude sitzt und einem ein herrliches Eis mit Wintergeschmack auf der Zunge zergeht? Heute möchte ich euch ein tolles und wirklich einfaches Eisrezept zeigen, das Ihr super zu einem lockeren Weihnachtsbuffet, oder auch zum Advents-Dinner oder Weihnachts-Feiertags-Nachtisch nutzen könnt.


Zutaten:
200ml Milch
200g süße Sahne
150g Zucker
1 Prise Salz
5 Teelöffel Zimt


Zubereitung:
Die Milch mit der Sahne, dem Zucker und dem Salz verrühren. Den Zimt gründlich untermengen. Am besten alles in die Vorgekühlte Eismaschine füllen und ca. 30 Minuten anstellen. Solltet Ihr keine Eismaschine besitzen einfach in einen Plastik- oder Metallbehälter und ab ins Gefrierfach. Dies dauert allerdings einige Stunden länger und muss immer mal wieder umgerührt werden.



Ich finde dieses Zimteis passt hervorragen zu Äpfel und Nüssen, gerne auch in gebackener oder gebratener Form. Einen schönen Pflaumenkompott kann ich mir aber auch prima dazu vorstellen!

Habe bei Interesse auch noch einige weitere Eissorten für Euch herausgesucht, schaut doch mal vorbei: // Orangeneis // Spekulatius-Eis (Katja) // Spekulatius-Eis // Chai-Eis // 


Und da wir ja zur Weihnachtszeit immer so schön in Schenk-Laune sind gibts jetzt auch noch was für euch! Eine tolle Eis-Silikonform mit der Ihr Eure Fabelhaften Mini-Eisbomben, Desserts, Sorbets,oder auch Muffins zaubern könnt. Ein kleines Minirezeptheft liegt auch noch dabei.

WIE IHR GEWINNEN KÖNNT?
Schreibt mir einfach hier drunter im Kommentar inklusive Eurer E-Mail-Adresse welche Wintereis-Sorten euch reizen würden. Oder besser noch: habt Ihr eine Idee für ein veganes, weihnachtliches Dessert? Das kommt nämlich noch auf mich zu und ich brauche dringend Inspirationen!


Das Gewinnspiel ist offen für alle aus Deutschland, Österreich, Schweiz, die einen Kommentar hinterlassen (siehe über dem Bild). Extralose gibt es sehr gerne für Leser Facebook // Google Friend Connect // Bloglovin // Google+ // Blogconnect // Instagram // Twitter
Das Gewinnspiel läuft eine Woche. Alle die ins Lostöpfchen wollen hüpfen bis zum Freitag, den 20.12.2013, 23.59 Uhr hinein!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Ich behalte mir vor unrechtmäßige Teilnehmer, reine Gewinnspielblogs und Gewinnspieljäger vom Gewinnspiel auszuschließen (bitte sorgfältig lesen!)

24 Kommentare:

Hallo,
Vorschläge für Winter-Eissorten, also alles mit Apfel-Zimt, etwa Apfelstrudel-Eis... oder Wallnuss-Eis, Marzipan-Eis, Mandel-Eis...
weitere Idee für Dessert: Apfel-Tiramisu! als Alternative zum klassischen Tiramisu :)
folge per facebook (Bettina Eichhorn), Bloglovin (wonderbobo), GFC (Bo), Instagram (bttysqui), Twitter (@wonderbobo), BlogConnect (Bettina Eichhorn).
liebe Grüße!!
bettina.eichhorn@gmx.at

Oh lecker!
Da amch ich doch gerne mit!

Sonnige Grüße
Katrin von
liebste-schwester.blogspot.de
Besuch uns doch mal, wenn du Zeit und Lust hast.

Ich würde gern mitmachen.
Hier meine Lose:

FB = Theresa Müller
GFC = Theresi .
BL= Theresix
Insta = theresimomesi

und meine mail: rethesa-mueller@web.de

Ich wünsche dir einen schönen Freitag den 13. mit viel GLÜCK! :)

Also da ich so begeistert von den Ritter Sport Weihnachtsschokoladen bin wäre ich für ein Kokosnuss Spekulatius Eis. Das wäre dann ja sogar vegan. Oder obwohl, im Spekulatius versteckt sich bestimmt wieder eine nicht-vegane Zutat :(
LG Leni
minutenmeer@gmx.de

Das Eis sieht klasse aus.
Eine mögliche Eissorte wäre noch "Glühwein/Kinderpunsch" :-)
Liebe Grüße selinaaust@web.de

Oh was für eine wunderschöne Form, ich würde ja gern mal Eis machen mit Weihnachtsplätzchengeschmack!

kamera.kind(at)gmx.de
www.kamerakind.blogspot.de

hmm - ich persönlich esse im Winter fast das gleiche Eis wie im Sommer :D
aber bei speziellen Wintereissorten fände/finde ich bratapfel, zimt und mandel toll :)
Und zu den veganen Desserts: "Richtige" Desserts finde ich sehr schwierig, aber plätzchen schmecken auch vegan super ;)
lg sunnyworld.blog@web.de

Ich würde auch echt gerne mitmachen! Die Formen sind einfach klasse :)
Besonders toll stelle ich mir Bratapfelgeschmack in Eis vor! Oder so etwas Spekulatius angehauchtes mit kleinen Stückchen Spekulatius vielleicht noch drin :)

Liebste Grüße, Joana ♥
TheBlondeLion
miss.jojo@hotmail.de

Ohhh Zimteis klingt wunderbar!! Auch lecker fänd ich eines mit Bratapfel-Streusel, das stelle ich mir unglaublich lecker vor. :)

Liebe Grüße
Rebecca

(Mail-Adresse findest du auf meinem Blog: http://bambi-backt.blogspot.de/)

Hallo liebe Mary,
das Eis sieht soo köstlich aus! Ich liebe einfach die typischen Weihnachtsgewürze um diese Jahreszeit. Da kann ich von Zimt, Anis und Co überhaupt nicht genug bekommen. Mir würde spontan ein Spekulatius-Eis einfallen, was man noch zaubern könnte. Am besten mit ein wenig Vanille - für die nötige Süße. Hmmm. Das stelle ich mir gut vor!

Ein veganes Rezept habe ich leider nicht für dich. Aber vielleicht kann dir da ja eine andere liebe Leserin weiterhelfen.

Sehr gern versuche ich auch mein Glück bei der tollen Form! Über GFC und FB folge ich dir.

Ich wünsche dir noch einen wunderbaren Start in das Wochenende.
Liebste Grüße,
Sarah

allesundanderes[at]yahoo[punkt]de

Könnte mir gut etwas in Richtung Star Bucks Lebkuchen Latte vorstellen, hauptsache schön würzig :-)
Für deine vegane Version wird vermutlich Apfel-Zimt besser umzusetzen sein :-)
Probiert hab ich sowas aber leider noch nicht.
LG
lena.ju@gmx.de

Huhuu :)
lecker lecker Eis!!
Interessante Eissorten könnten sein Bratapfel, geröstete Mandeln, Spekulatius, Lebkuchen♥, Glühwein wäre klasse!!, Kokosmakronen esse ich noch gerne, wobei das wohl Kokoseis wäre, aber vllt mit Schokostücken drin?
Ein Veganes Dessert finde ich im moment nicht in meinem Kopf :/
Wünsche noch eine schöne und lecker Weihanchtszeit, liebe Grüße, maackii
papiliomaackii@web.de

Hallo,

also zuerst: lecker!!!
An Wintereissorten gefällt mir wohl am besten Apfel-Zimt, mehr Weihnachten geht nicht!
An weihnachtlichem, veganem Dessert fallen mir nur meine Spekulatiusmuffins ein...

200g Gewürzspekulatius (plus welchen für die Deko)
120g Rohrzucker
250g Mehl
220ml Öl
200ml Sojamilch
4TL Backpulver
1TL Zimt

Zartbitterkuvertüre

Die trockenen Zutaten bis auf das Spekulatius vermischen. Anschliessend das Öl und die Sojamilch hinzugeben.
Dann alle Aggressionen rauslassen und den Spekulatius zerbröseln und dazumischen.
In 12-13 Muffinförmchen füllen und bei 175C im vorgeheizten Ofen backen. Wie lange? Ich denke bei mir waren es so 15-25min oder so, müsst ihr gucken ;) Wenn die Muffins abgekühlt sind, Kuvertüre schmelzen und drübergiessen, mit Spekulatius verzieren :)

Ich folge dir als Steffi K. bei GFC und meine E-Mail-Addy ist: selene_niniel@web.de

Hallo und vielen Dank für die schöne Verlosung!

Wintereissorten, die ich auf jeden Fall probieren würde, wären: Vanille-Zimt, Schokolade-Spekulatius und Kokosmakrone.

Als weiteres Dessert kann ich "Glühbirne" empfehlen. Das geht auch in einer alkoholfreien Variante. Da wird dann der Kinderpunsch zusammen mit Zucker, Sternanis und einer Zimtstange in einem Topf erhitzt, danach die (geschälten, halbierten) Birnen darin für mindestens eine Stunde, am Besten aber über Nacht eingelegt. Dann werden die Birnen aus der Flüssigkeit herausgenommen. In den Kinderpunsch wird etwas Orangensaft eingerührt und das ganze dann aufgekocht. Nun wird eine Packung Puddingpulver Vanille (für etwa 800 ml Flüssigkeit) hinzugegeben und das Ganze angedickt und abgeschmeckt. Die Birnen werden mit der Creme und Eiskugeln nach Lust und Laune angerichtet und serviert.

Viele liebe Grüße
Katja

kavo0003@web.de

Huhu,
also ich wäre ja für Spekulatius oder Zimt :) Mhmm lecker! Vielleicht noch in Kombination mit Apfelgeschmack.
Meine E-Mail Adresse ist: winterklang@freenet.de
Liebe Grüße und schon mal einen schönen dritten Advent,
Winterklang <3

Hi,
ich mach auch immer Spekulatiuseis zu Weihnachten. Lebkucheneis hatten wir auch schon einmal.
Eine Silikonform könnte ich sehr gut dafür brauchen :-)

lg Melanie

P.S. Dir noch eine schöne Adventszeit :)

Also ich esse total gerne apple crumble, habe auch einen post dazu gemacht: http://beauty-and-mooore.blogspot.de/2013/11/mein-soulfood-warmes-apple-crumble-mit.html lg Lena beauty-and-mooore@gmx.de

hallo!
also ich liebe zimt! und das in kombi mit lebkuchen...oder kardamom.apfelmag ich auch sehr gerne! gvlg mia
sahnebomber(at)yahoo.de

Oh, das Eis klingt ganz himmlisch!!! Ob man auch eins mit Marzipankartoffeln machen kann?!! Das wäre sicher auch mega lecker...
LG und einen schönen 3.Advent dir!

was für ein tolles gewinnspiel. und du fragest nach dessert-vorschlägen und ich fand deine panna-cotta so interessant, dass ich dir fast den link von deinem eigenen rezept gepostet hätte ohne es zu merken... :D (wär mir nicht das identische hintergrund-design aufgefallen ;) )
habe inzwischen alle zutaten hier und werde es die nächsten tage ausprobieren, es hört sich so lecker an.
eis geht immer, ich muss mich da auch mal versuchen. und wenn man mit den silikonformen kuchen oder kekse bäckt, zu weihnachten passen die allemal :)

Ich habe noch nie eis selber gemacht-klingt bei dir aver erstaunlich einfach!!!! Ich werde das zu unserem weihnachtsessen testen.zimt ist auch mein absoluter winterwürzer ♡ ich verbinde damit irgendwie auch immer etwas märchenhaftes.
Ich würde sehr gerne gewinnen!

Sehr schönes Gewinnspiel :)
Also ich würde am allerallerliebsten ein Apfelstrudel-Eis essen, hach, das wäre bestimmt soo lecker.

Liebe grüße
Inga inga_kl@gmx.de

Hmm... Also mich würde ja Lebkuchen-/Spekulatiuseis anmachen. :)
Was vegane Rezepte angeht bin ich leider überfragt. Tut mir Lied.
Ich folge dir über GFC und BC.

Liebe Grüße
Rina

Uii ein tolles Gewinnspiel und vor allem ein schöner Blog! Folge ir gleich über all mal :D
Bloglovin, Instagram, Facebook, Twitter und Google + :D
Ich finde Marzipan in allen Richtugnen lecvker. Auch als Eis :D
info[at]laurawho-fashion.com
Liebe Grüße, Laura
Mein Blog

Kommentar veröffentlichen