Mittwoch, 7. August 2013

Canada-Trip 2013 // Teil 3: Toront & Niagara Falls

Der dritte von bereits 2 erschienen Teilen zu meinem absolut phantastischem Sommerurlaub in Canada ;) // Hier gehts zu Teil 1 // Hier gehts zu Teil 2 //

Nun ging es zum letzten Punkt unserer festgelegten Route: in die Großstadt Toronto. Die Fahrt dorthin war entspannt und das Wetter war so schön, dass wir spontan beschlossen noch am Abend den CN-Tower zu besichtigen. Aussichtsplattformen auf 350 & 450 Meter mit Rundumblick auf die Stadt.
Das "Canadiana Backpackers Inn"-Hostel war leider nicht so nach unserem Geschmack. Etwas unkomfortabel , alt und modrig, kleine Zimmer... 2 Duschen für eine Etage mit mind. 12 Leuten...mhfp Etwas eklige Küche und einseitiges Frühstück (Pancakes & Toast mit Marmelade) - aber die Ausflüge und was wir alles gesehen haben überwoh und wir akzeptierten auch die Parkgebühren von 20 Dollar pro Tag.
Wieder ein Regentag, aber wir ließen uns nicht abhalten die Stadt zu erkunden, durch Chinatown zu schlendern, im Studentenviertel einen Kaffee zu trinken und in Downtown shoppen zu gehen (Souveniers im HardRockCafé und Schnappatmungs-Leuchte-Augen bei Victoia`s Secret). Abends waren wir dann noch in Little Italy essen und kamen vom Regen völlig durchnässt zu Hause an.
Am nächsten Tag war es endlich soweit! Unser ersehnter Ausflug zu den Niagara-Fällen. Es war wunderbar, so etwas schönes habe ich schon lange nicht gesehen. Natürlich galt auch wie hier überall "Alles auf Tourismus" das tat dem ganzen aber keinen Abbruch, auch nicht, dass meine Kollegin mich vorgewarnt hatte ich solle mir das nicht zu groß vorstellen, trotzdem glitzerten meine Augen den ganzen Tag und ich ließ mich dem Gefühl hin alles doppelt und dreifach fotografieren zu müssen.
Durhc unseren Adventure-Pass konnten wir ins 4-D-Kino, behind the Falls, an den White Water Walk und mit dem Boot "Maid of the Mist" direkt zum Geschehen. Überall bekamen wir tolle Regencapes (die natürlich nicht viel gebracht haben) aber es war sowas von egal, weil es so wundervoll war und man die Nässe um sich herum absolut vergaß und nur den schönen Anblick genoss.
Der letzte Tag in Toronto schlenderten wir ein bisschen am Wasser entlang, nahmen die Fähre über den Ontario-See zu einer Insel und gingen dort spatzieren. Danach taten die Füße schon echt weh, aber es mussten unbedingt noch ein paar Souveniers besorgt werden.
Zur Überraschung meines Freundes wurde sich abends etwas schicker gemacht, denn natürlich hatten wir uns eine Kleinigkeit zu seinem Geburtstag überlegt! So schauten wir erst auf ein Bier im Hooters vorbei um dann bei einem Geheimtipp großartig thailändisch essen zu gehen.
Am nächsten Morgen überraschte ihn zudem ein Haufen Luftballons im Auto und viele bunte Cupcakes, die wir auf der Fahrt zurück nach Montreal verputzten. Diesen Tag verbrachten wir fast komplett auf der Autobahn und abends spielten wir nur ein bisschen Kniffel bevor wir ins Bett fielen.
So ging eine phantastische Reise zu Ende und wir haben sie wirklich von vorne bis hinten genossen.
Man merkt schon ein bisschen dass es völlig andere Welten sind, aber ich werde mich noch lange an die unvergesslichen Ausflüge erinnern, und wie viel wir in einer solch kurzen Zeit gesehen und erlebt haben. Ich kann nur jedem empfehlen eine solche Reise komplett selbst zu gestalten, man ist viel lockerer und freier, als über die klassischen Buchungen - macht euch unbedingt mal Gedanken darüber ;)

Wie war Euer Sommerurlaub? Wo wart ihr und was habt ihr für Unternehmungen gemacht? Welche Tipps könnt ihr mir für zukünftige Planungen geben? Wart ihr vielleicht selbst schon mal in Amerika und habt dort eine kleine Tour gemacht wie wir?

16 Kommentare:

Ich bin richtig neidisch! War vor 2 Jahren auch in Kanada aber im Westen. Das war wirklich mein bester Urlaub bisher. Die Bilder von den Niagara Wasserfällen sind wirklich toll :)
Ich war in den USA bisher nur in New York und deswegen ist das natürlich mein Tipp .. Die Stadt ist der Wahnsinn! So viel tolles gibt es dort zu sehen.
Viel Spaß euch noch :)

Wow, ich beneide dich sehr. Ich will da auch unbedingt mal hin :) deine Bilder sind wirklich toll, schöne Eindrücke.

Liebste Grüße,
Rockbarin

das hört sich wirclich fantastisch und spaßig an

Sehr cool.
Ich würde die Niagara Fälle auch gerne mal sehen!

Lieben Gruß,
Carina

Kanada ist so ein tolles Land, ich hab bisher
immer nur Bilder gesehen, muss aber definitiv auch
mal dorthin. Scheint, als hättest du einen genialen
Urlaub gehabt!:) LG, Vanessa

http://piecesofmariposa.com

uih - ist kanada nicht toll? war erst einmal gaaanz kurz da, aber ich war sofort hin und weg.

groetjes
vreeni

freak in you

wow tolle Bilder.
laurasliebstes.blogspot.com

Wow, richtig tolle Eindrücke!
Bei VS hätte ich wohl auch Schnappatmung gehabt :D
Dieses Jahr bin ich leider nur 4 Tage in Barcelona gewesen, aber hey! Ich will mich nicht beschweren... irgendwann mache ich auch mal so einen tollen Trip wie ihr!

Oh wie schön, die Niagara Fälle...im Dezember bin ich auch in Amerika, für mich gehts nach New York^^

Wow, umwerfende Bilder! Da möchte ich auch unbedingt einmal hin, allein schon wegen der Niagarafälle :)

Lg Christin
von Glasschuh.com
besuch mich auf Facebook

Oh wie toll, bei den Niagarafällen war ich auch schon. :) Nächstes Jahr mag ich auch wieder in die USA, dieses Jahr war noch kein Urlaub am Start, aber Praktikum-, Abi- und Studium- bedingt. :D

tolle Bilder! Da hattest du bestimmt einen spannenden Urlaub :)

Liebe Grüße
http://www.primaballerina10.blogspot.de/

Hach Mary,
welch wunderbare Fotos. Da ist man beim Lesen für einen Moment tatsächlich selbst in Kanada! Auf jeden Fall ist dieses Land auf meiner To-Travel-Liste mit ganz oben. Mein Sommerurlaub wird dieses Jahr im September sein. Wo es hingeht, steht leider noch gar nicht fest... da lasse ich mich selbst überraschen.

Sei ganz lieb gegrüßt von mir und habe ein tolles Wochenende!
Sarah

Super Fotos! Vorallem die Bilder von den Niagarafällen sehen wunderschön aus! Richtig beneidenswert.. Irgendwann muss ich da auch hin :)

Liebe Grüße,
Tania

Sieht nach einem tollen Trip aus :)

Liebste Grüße Laura von .everybody is unique.

Kommentar veröffentlichen