Sonntag, 24. März 2013

Zucchini-Nudeln mit Schweinefilet

Mal wieder ein gesundes Rezept, lowcarb und mit viieeeel Gemüse.
Für normale Esser kann man einfach normale Tagliatelle mit den Zucchini-Nudeln mischen, aber für Abnehmer, eignet es sich perfekt für ein Abendessen.

Zutaten:
1,2kg Zucchini // 300g Schweinefilet // 1 Knoblauchzehe // 4 Zweige Thymian // 1 EL Olivenöl // Salz + Pfeffer+Chiliflocken // 300ml Brühe
Zubereitung:
Zugegeben, die Zucchinis mit dem Sparschäler in Streifen zu schneiden war schon recht mühsam. Aber es lohnt sich das Essen zum Schluss war köstlich!
Das Filet trockentupen und in Streifen schneiden (oder direkt beim Metzger in so süße kleine Medaillons) // Den Knoblauchschälen // Den Thymian abbrausen und trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen // Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet darin anbraten // Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, den Knoblauch dazupressen und kurz mit braten // Mit der Brühe ablöschen und aufkochen // Die Zucchini-Streifen zugeben und unter vorsichtigem Rühren kurz mitgaren // Auf dem Teller anrichten und mit Chiliflocken betreut servieren.


Habt Ihr schon einmal Zucchini-Nudeln probiert? Ich fand sie sehr lecker, nur leider auch etwas aufwendig...

8 Kommentare:

Hallo,
ich bin vor einer längeren Zeit umgezogen und würde mich freuen wenn du meinen Blog auch weiterhin verfolgst.
LG Nicole

Hey Mary!
Hmmm... das klingt lecker! Zucchini-Nudeln habe ich noch nie gemacht, aber es sieht einfach köstlich aus. Das muss ich auch bei Gelegenheit ausprobieren, sobald ich ein paar Minuten länger Zeit habe zum kochen :) Jetzt habe ich auf jeden Fall Hunger bekommen! Zeit, das Mittagessen zu machen.

Ich wünsche dir noch einen wundervollen Sonntag. Ganz liebe Grüße von mir und vielen Dank für das Rezept!

Lecker schmecker! Hätte ich mich auch direkt an den Tisch gesetzt, aber das weißte ja ;)

Tolles Rezept. Passt in meine derzeitige Ernährung. Da braucht man immer neue Ideen, damit man nicht doch Nudel-rückfällig wird ;)

KÖSTLICH *_* Jetzt habe ich hunger!

Allerliebste Grüße,
HOLYKATTA

huhu mausi :D
das hört sich fein an und zucchininudeln mag ich ja auch sehr gerne ^^

ich wünsch dir auch ein wundervolles osterfest :D wie feiert ihr?
bei mir gehen wir mirgen in die kirche und dann mittags kommt c zu uns und es gibt fein essen. den rest des tages chillen wir wohl vor uns hin :D das wetter ist ja grottig zur zeit!

ich drück dich ganz fest <3

Hallo, das mit den Zuccininudeln muss ich mal probieren. Meine Familie ist ja nicht so ein Fan davon, aber vielleicht kann ich sie so überzeugen. Habe bei meinem Post noch ein Bild zu der Farbe für meine Spardose eingefügt. Es ist ein Buntlack, der für alle Materialien geeignet ist. Sonst nehme ich fast immer Acrylfarbe, die ist auch für jeden Untergrund geeignet ist. Verwende ja in letzter Zeit öfter mal Dosen für Dekozwecke und noch keine hat das rosten angefangen.
LG Astrid

Wie lustig;) Bin gerade zufällig auf deinem Blog gelandet - habe heute das erste mal Zucchini Pasta gemacht - lecker! Das Ergebnis kannst du auf meinem Blog sehen. Herzliche Grüße

Kommentar veröffentlichen