Donnerstag, 7. Februar 2013

Kerzentablett zum Valentinstag

Schon im letzten Jahr habe ich meine Dekorationen rund ums Jahr und den ständig wechselnden Inhalt des Kerzentabletts präsentiert. Für den diesjährigen Tag der Liebenden (oder auch allgemein benutzbar, da es sehr schlicht ist) habe ich folgendes gemacht:


Ihr braucht:
Kerzentablett
rote Dekosteine
Blütenblätter in rot und Weiß
Masking Tape für die Gläser

To Do:
Zuerst die Steinchen gut verteilen und darauf dann die farbigen Blüten und ein paar Blätter.
Natürlich könnt ihr auch echte Rosen benutzen, diese trocknen allerdings nach einer gewissen Zit aus und weren dann krümelig.


Im Letzten Jahr zum Valentinstag habe ich ja alles mögliche darauf verteilt. (Kleine Büchlein, Herzkonfetti, Rosa Blüten etc.) aber ich finde die diesjährige Variante noch viel schöner! Weniger ist eben manchmal mehr ;)


Gestaltet ihr auch immer Jahreszeitlich eure Wohnzimmer-Deko, habt ihr vielleicht auch sogar Kerzentablett-Designs die ihr mir zeigen könnt?

3 Kommentare:

Richtig hübsch :) Erinnert mich an das Gestell, das wir haben, in dem wir das Adventsgesteck machen. Da hab ich gleich mal einen Anreiz was dazu zu machen.

Liebe Grüße,
Sarah

echt eine süße und romantische idee!

Sehr schick :) Und ich finds auch besser, als das vom Vorjahr. Dezent, aber mit großer Wirkung.

Kommentar veröffentlichen