Freitag, 11. Januar 2013

Orientalischer CousCous mit Pfirsich-Hähnchen

Ein interessantes Gericht mit dem besonderen "etwas". Entdeckt im "GU / Quick Basics"


Zutaten (4-6 Personen):
4 Zwiebeln
4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 150g)
2 Dosen Pfirsichhälften (ungezuckert, je ca. 470g Abtropfgewicht)
4 EL Olivenöl
Salz / Pfeffer
100ml Gemüsebrühe
200g Sahne
100ml Milch
250g Couscous
3 EL Butter
50g Studentenfutter
1/4 TL Zimtpulver


Zutaten (4-6 Personen):
Die Zwiebeln in Streifen schneiden, Hähnchenbrustfilet in fingerdicke Scheiben schneiden.
Pfirsichhälften abtropfen lassen und in dünne Spalten schneiden, den Saft auffangen.

Den Backofen auf 200° vorheizen (Umluft 180°). In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und darin die Zwiebeln goldgelb rösten und anschließend auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Das Fleisch salzen und rundherum 1 Minute anbraten, dann abwechselnd mit den Pfirsichspalten gleichmäßig auf den Zwiebeln verteilen.


In der Pfanne die Brühe mit der Sahne aufkochen, Milch und 50ml Pfirsichsaft dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce über Fleishc und Pfirsiche gießen. Die Form etwa 20 Minuten in den Ofen schieben.

Couscous nach Packungsanleitung zubereiten.
In einer Pfanne die Butter zerlassen und das Studentenfutter mit dem Zimt ca. 1 Minute anrösten.
Das Studentenfutter mit dem CousCous vermischen und mit den Pfirsich-Hähnchen servieren.

6 Kommentare:

sieht interessant aus =) couscous habe ich noch nie gegessen... vielleicht sollte ich das mal machen xD


lg steffi
lovely photos by Steffi

jetzt habe ich schon verfrüht hunger aufs mittagessen bekommen...

Ich muss ja gestehen, dass ich mir solche exotischen Mischungen (wie z.B. Huhn und Pfirsich) zuhause nicht so recht zutraue, weil ich nicht weiß, obs mir schmeckt XD Aber es sieht trotzdem sehr lecker aus! Vor allem Coucous liebe ich ja :)

Das sieht super lecker aus, gerade habe ich noch mit einer Freundin geplaudert, und zwar über deftiges mit süßem, da meinte ich noch, dass ich das nicht mag, aber sowas und Hähnchencurry mag ich dann doch.

Ja, für den Preis lohnt sich das Make-Up, nur von dem anderen sollte man die Finder lassen :)

Viele Grüße

Ich werde das mal probieren. Hab schon ewig Couscous hier rumstehen, aber keine Verwndung dafür. :-)

Und ich hab das mit Google Analytics rausgefiltert und nicht via Blogspot. ;-)

Kommentar veröffentlichen