Mittwoch, 19. Dezember 2012

Türchen Nummer 19: Snowman-Cookies + Giveaway

Hallo Ihr lieben und Willkommen zum 19. Türchen von Schokofees diesjährigem Bloggeradventskalender. Ich hoffe ihr habt gestern schon bei wasmirbleibt reingeschaut?
Wie angekündigt gibt es zunächst etwas kulinarisches und dann ein kleines GiveAway.

Schneemann-Kekse


Sind die nicht einfach zauberhaft?
Ich habe sie in irgendeiner Backzeitschrift entdeckt, die ich mir dann aber doch nicht gekauft habe, also ist mein Rezept einfach frei Schauze.

Ihr braucht (Teig)
125g weiche Butter
250g Mehl
125g Zucker
1 Ei
Prise Salz

Ihr braucht (Verzierung)
Marzipanrübli
Marzipanrohmasse
Puderzucker
Kakao
Zuckerschrift in Braun
Kleine Schokokugeln



To Do
Ich habe einen ganz einfachen Mürbeteig gemacht, bei dem ihr einfach die Zutaten miteinander verknetet und dann eine Kugel in Klarsichtfolie mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank legt.
Danach rollt ihr den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche aus und stecht mit einem großen, Runden Glas die "Gesichter" aus.
Diese werden nun im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten gebacken.
Währenddessen solltet ihr schonmal die Teile fürs Gesicht anfertigen. Schokokugeln halbieren, ein Stück Marzipanmasse zwischen den Handflächen länglich rollen und mit Kakao einfärben.
Die abgekühlten Plätzchen könnt ihr nun mit einem Zuckerguss (Mischung aus Puderzucker und etwas Wasser) bestreichen und anschließend schnell die restliche Deko darauf platzieren.
Zum Schluss noch mit der Zuckerschtift Augen und Mund drauf malen und fertig.

Die Herstellung dieser ca. 25 Männer hat zwar ganz schön lange gedauert, aber dafür sehen sie umso niedlicher aus und ich kann jedem eins ans Geschenk hängen.

Das Gewinnspiel
Diesmal gibt es wieder eine Kleinigkeit zu gewinnen. Der Inhalt wird noch nicht verraten, es handelt sich dabei um ein gemischtes Überraschungspäckchen. Etwas kulinarisches, etwas für die Schönheit...
Mitmachen kann JEDER, der hier drunter einen Kommentar mit Kontaktmöglichkeit (E-Mail / Blog) hinterlässt und folgende Fragen beantwortet:
Welche kleinen Mitbringsel für Freunde und Verwandte habt ihr dieses Jahr verpackt? 
Ihr müsst dazu KEIN Leser sein, aber als kleinen Bonus gibt es für alte und interessierte neue Leser ein Extra-Löschen. Schreibt dann bitte noch mit in den Kommentar wie ihr meinen Blog verfolgt und unter welchen Namen. Ich gebe euch dafür wieder 3 Tage Zeit also bis zum 21.12.2012 23:59 Uhr. Da dann alle meine diesjährigen Adventskalendergewinnspiele abgelaufen sind, werde ich einen Sammelpost für die Auslosung machen und dort alle drei Gewinner des 11. & 13. & 19. Türchens veröffentlichen.

Morgen könnt ihr dann das nächste Türchen öffnen bei rockandglitter

23 Kommentare:

Ich hab noch nie so coole Kekse gesehen!
Die sehen echt super aus :)

Liebste Grüße
Valentine
curious sisters

Ich habe verschiedene Schokoladen zusammengeschmolzen, mit unterschiedlichen Zutaten bespickt (z.B. gebrannte Mandeln) und dann trocknen lassen. Also quasie eigene Schokolade kreiert. Hat Spaß gemacht, schmeckt gut und ist ne süße Kleinigkeit.

Hi Mary,

die Schneemänner sind wirklich sehr niedlich. Ich wollte am Freitag eh noch ein paar Plätzchen für Freunde backen, vielleicht backe ich dann auch diese Schneemänner! :)

Für meine Familie gibt es etwas größere Mitbringsel (u.a. Glätteisen für die Mama, Muffinblech für die Schwester...). Für meine Omi´s gibt es selbst bemalte Einmachgläser mit Leckereien befüllt und noch Badezusätze.

Meine E-Mail-Adresse lautet: katholie@web.de.

Ganz liebe Grüße,
Katharina :)

Die sind ja ganz toll! Marzipan mag ich eigentlich nicht, aber wenns nur so kleine Sachen sind wie die Rübe geht das ja :) Deine Umsetzung ist jedenfalls super!
In diesem Jahr war ich - was Mitbringsel angeht - echt faul ... aber ich war auch wenig eingeladen ... alle Freunde waren unterwegs (Auslandssemester) und durch den Umzug in eine neue Stadt gibts auch noch keine Kontakte, den man was mitbringen könnte ;) Obwohl ... ich hab irgendwann mal Kuchen zu meinen Schwiegereltern mitgebracht ;) Und an Weihnachten kommen alle zu uns - da brauch ich wieder keine Mitbringsel ... da muss ich das komplette Programm stellen ;)
Liebe Grüße!

Ooooh! Die sind wirklich total niedlich aus :) Da hast Du Dir wirklich einiges an Mühe gegeben.

Bei mir wird es als kleines Mitbringsel Orangengelee geben :)
Liebe Grüße, Yvonne

Wie cool :D So kreativ bin ich leider nicht, ich habe dieses Jahr nur Schoko-Crossies (weiße und braune) hinbekommen und sie in kleine Tütchen verpackt ;)

LG Leni
(folge dir nun bei Facebook als Leni Ka :) )

ocean_soul444@gmx.de

Die sind zauberhaft.
Hab nur leider zu wenig Zeit um die nochmal zu backen. Obwohl Snowman-Cookies kann man ja auch nach Weihnachten noch essen, oder?
LG Fränzi
fraenzi@wolke7.net

Oh, was für eine tolle Idee mit dem Überraschungspäckchen!
Also ich packe dieses Jahr einfach viele hübsch selbst gebackene Dinge ein.. Plätzchen, Pralinen und auch das ein oder andere Herzhafte... schön eingepackt und verziert macht das ja dann auch was her ;) Und obendrein gibts noch für jeden was kleines gehäkeltes als Geschenkanhänger, z.B. eine kleine Schneeflocke oder so.

Liebste Grüße
Iris

iris3191@googlemail.com

PS: Ich folge dir bei facebook :)

Ach, mensch, ich meinte nicht facebook, sondern GFC. Jetzt war ich mit dem Kopf schon wieder woanders^^

Oh sind die Dinger suess :)!

Wow, die sehen ja echt zuckersüß aus! Evtl. werde ich die noch nachmachen, da ist meine Verwandschaft bestimmt begeistert!!

Die sehen so lecker aus *.*
Ich werde dieses Jahr für alle eine Eule häkeln oder für die die eine Katze haben gibt es ne stinke Maus.
Allerdings hab ich noch keine fertig :D aber hab ja noch paar Tage :D
fraeulein.swantje@gmx.de

Oh die sind echt schön :)
Ich werde mir das Rezept speichern um es evtl nächstes Jahr zu machen!
Ich werde dieses Jahr nur hübsch verpackte Geschenke verschenken ;) Sonst wird es nichts geben. Außer das ich die Plätzchen mit nach Hause bringen werde, damit sie dort über Weihnachten gegessen werden können =)
Liebe Grüße!
Laura
dierundeschweigen[at]web.de

was für ein wunderschönes türchen ;)

selbstgemachte kiwi-bananen-marmelade. super lecker!

lg
jana
jalu_berlin@yahoo.de

Awww die sehen so toll aus und sind sicher lecker ^_^

Das sind wundervolle Schneemänner! Viel zu schade zum Vernaschen, eindeutig.

Bei mir gibts dieses Jahr selbstgemachte Pralinen. Die Verpackungen dafür sind fast alle fertig gebastelt. Ich hoffe, dass sie den Beschenkten genauso gut schmecken wie mir ;)

Zu guter Letzt geht es ab mit mir in den Lostopf. Ich würde mich gern von den kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

Ganz liebe Grüße von mir! Hab einen wundervollen Mittwochabend.

allesundanderes@yahoo.de

Bisher habe ich noch garnicht an kleine Mitbringsel gedacht. Aber ich hab auf einem Blog ein tolles gesehen: eine aufgepeppte Kakaomischung sehr süß in einer Tüte verpackt mit Minimarshmallows. Das werd ich wohl ausprobieren.

LG Sandy
sandy.eschrich[at]gmx.de

oh da hast du dir aber echt mühe gegeben =)

die sehen toll aus!

lg steffi

Ich hab kleine Zuckerstangen für jeden verpackt und Trüffelplätzchen :)
Liebe Grüße, Finja :)
finfa@web.de

Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

Oh, vergessen: ich hoffe, du hast einen von diesen knuffigen Kerlchen ins Gewinnpaket gesteckt.

die kekse sehen einfach unglaublich süß aus! super idee, ich würde das so nie hinbekommen. meine sehen immer so unansehnlich aus...

Da hast du dieses Jahr aber wirklich tolle DIYs vorgestellt!
Leider bin ich nun zu spät auf deinen Blog gestoßen, aber ggf. komme ich mal dazu, etwas nachzubasteln =)

LG

Kommentar veröffentlichen