The girl behind

Mary, 27 Jahre (♉) aus Bremen: Kreative Mediengestalterin, liebt kochen, backen, Kino, basteln, lesen, Hochzeiten

Buchtipps und Rezensionen

Ob als E-Book oder reales Papierbuch, Thriller, Krimi, Komödie oder Phantasy... taucht hinein in meine kleine Bücherwelt!

Cooking. Baking. Eating.

Für die nächste Party oder ein perfektes kleines Dinner zu zweit – für jeden ist etwas dabei und ganz einfach!

DIY-Projekte

Ob zum dekorieren, selbst behalten oder verschenken, hier stelle ich euch meine Do-It-Yourself-Projekte zum nachmachen vor.

Donnerstag, 21. Juni 2012

Musical: Tarzan

Jetzt ist es schon eine Weile her und dennoch möchte ich euch von diesem fantastischem Erlebnis berichten. Natürlich durfte man auch diesmal leider leider keine Fotos machen, sodass ich wieder nur auf die Prospekt-Bilder zurückgreifen kann.

Die Anfahrt mit dem Zug nach Hamburg is ja von Bremen aus kein Problem. Auch den Weg zum Musical zu finden war dank Google Maps und dem strukturiertem U-Bahn-Netz kein Problem. Stieg man aus, wurde man schon von einem riesigen, haushohen Tarzan-Banner begrüßt.



Als Geschenk zum Geburtstag von meinem Freund bekommen habe ich diese Musical-Karten. Und ich muss sagen es war mal wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Man kam herein uns es gab schonmal ein fabelhaftes Bühnenbild und stimmungsvolle Musik. Auf einer Leinwand konnte man vorweg schonmal lesen, wie sich das Schiffsunglück ereignete. Dann mit einem grollendem Donner-blitz wurde der Beginn eingeläutet und man sah 2 Personen an der Wand schwebten. Das lässt sich unglaublich schlecht beschreiben, und ich habe dazu auch keine Bilder gefunden, aber als Zuschauer hatte man das Gefühl von oben auf eine gestrandete Person zu blicken. Toll gemacht, das sag ich euch!


Via: Stage Entertainment

Unsere Sitzplätze waren recht weit oben, so konnte man leider keine Gesichter erkennen, aber alles ganz gut überblicken, was in Anbetracht des Stückes auch wirklich super war.
Neben dem gesanglichem Talent sind auch die akrobatischen Leistungen nicht zu missachten. Wie sich die Gorillas immer wieder zwischen dem Publikum von der Decke hin und her schwingen ließen, war einfach toll anzusehen. Ebenso die ganzen Lichteffekte, erinnerten mich ein bisschen an Avatar.

Die Gesänge haben mich teilweise fast zu Tränen gerührt und die wunderschönen akrobatischen Künste waren einfach unglaublich. Schmetterlinge, Blumen und Gorillas haben super im Bühnendschungel harmoniert.



Fazit 
Ein echt teurer Spaß, aber vor allem als Geschenk perfekt geeignet. Es war ein toller Abend, sich das einmal anzuschauen kann ich jedem nur wärmstens empfehlen!

Mittwoch, 20. Juni 2012

Weg damit Juni


Dieses Mal habe ich es geschafft es nicht auf den letzten Drücker zu posten, sondern es gibt Manus "Weg damit" - Projekt dieses Mal schon Mitte Juli. Bei dem Projekt geht es darum sich jeden Monat von einer Sache zu trennen, sodass man am Ende des Jahres um 12 Dinge "leichter" ist.



Die ersten 3 Monate war ich noch nicht motiviert genug, mich von irgendetwas zu trennen, aber seit April bin ich nun auch dabei.




Für den Monat Juni miste ich mein angesammeltes Kleingeld aus. Eine ganze Pringles-Packung war randgefüllt und die Frau am Bank-Schalter schaute mich auch etwas böse an^^ Aber was solls, die haben doch ihre Maschinen, die das durchzählen und sollen sich mal nicht so haben. Zukünftlich darf ich aber nur ein Viertel der Pringles-Packung mitbringen, lohnt sich das dann überhaupt noch? Nunja, wen es interessiert: es sind locker über 50 Euro zusammengekommen! Genauer gesagt 58,06 Euro!



April: alte Küchenstühle // Mai: Kleiderschrank Part 1 (Unterwäsche) // Juli: Kleingeldsammlung


Es machen schon viele tolle Blogger mit und da dieses Projekt wirklich einen wunderbaren Eigennutzen hat, hoffe ich, dass noch ein paar weitere Blogger mit einsteigen :)

// Manu // Jessica // Katharina // Miss Peppermint // Tanja // MissPissiii // Becky // Sarah // Vanessa //

Dienstag, 19. Juni 2012

Shoppingausbeute bei Trendy

Ja eigentlich bin ich nur in diesem Laden gewesen um ein paar Deutschland-Fanartikel zu kaufen und dann hatte ich im Schaufenster ein wunderhübsches Kleid entdeckt und bin dann tatsächlich noch in der Klamottenabteilung abgetaucht. Und ob ihrs glaubt oder nicht, ich habe in diesem Billig-Laden tatsächlich ein paar tolle sachen gefunden:



Zunächst einmal muss ich sagen, dass es (obwohl es ein Ramschladen ist) auch wirklich ein paar tolle Klamotten/Schuhe zu finden gab. Ich habe mich ganz gut eingedeckt und 2 Tunika-Blusen mit 3/4-Ärmeln in Schwarz mit Rosa Blumen und in Weiß mit Roten Blumen gekauft (ca. 15 Euro)


Dann gab es noch ein hübsches Top in Schwarz-Lachs mit angenähter Perlenkette und ein niedliches Sommerkleidchen in grauem Leo-Stil. Top ca. 15 Euro / Kleid ca. 20 Euro.


Und komme was wolle, aber diese Schuhe sind einfach ein Traum. Da ich sowieso schon nach roten Schuhen geschaut habe und diese mit Keilabsatz einfach immer bequem zu tragen sind mussten sie einfach auch noch mit. Für ca. 15 Euro sind diese niedlichen Schuhe dann auch noch im Einkaufstütchen gelandet.


Na was sagt ihr zu meinem Einkauf? Seit ihr auch manchmal skeptisch bei diesen Billig-Läden oder wäre hier auch was für euch dabei gewesen?

Montag, 18. Juni 2012

Ihr seit die besten!

In diesem Sinne wollte ich mich bei euch bedanken, für die vielen Besuche, Klicks, Kommentare, Kritik, Aufmunterungen, Bestätigungen, Ideen und Meinungen zu meinem Blog. Das ich nur innerhalb 5 Monate auf über 100 Leser und 30.000 Klicks komme hätte ich wirklich nicht gedacht. Und das alles habe ich natürlich EUCH zu verdanken, ich freue mich wirklich täglich über jeden neuen Leser!



Und um euch die Zeit hier auf dem Blog noch etwas zu versüßen plane ich für euch auch schon das ultimative 100-Leser-Gewinnspiel. Dazu muss ich noch ein paar schöne Sachen für euch kaufen, und vielleicht finde ich ja sogar noch einen Sponsoren =)

Bleibt gespannt ;)

Sonntag, 17. Juni 2012

EM-Fieber

Nachdem ich den halben 1-Euro-Shop leer gekauft hatte um die Bude so richtig schön mit Flaggen, Wimpeln und Blümchenketten zu schmücken (die scharz-rot-goldenen Trinkröhrchen und der Flaschenöffner in Fußballform mussten auch noch mit) hatte ich (eigentlich ja schon seit längerem) die Idee meine Nägel ebenfalls im Deutschland-Stil zu bemalen. Also ab zu meiner Freundin, ein paar Stunden mit Nagelgel rumgespielt und voilá, das ist draus geworden:



Was sagt ihr dazu?
Beim letzten Spiel gegen die Niederlande hatte mein Schatz Geburtstag und wisst ihr, was ich ihm geschenkt habe? Neben Hemd/T-Shirt und Hörbuch gab es nämlich einen Tischkicker.



Der wurde sogleich ausgepackt, aufgebaut und von allen die bisher hier waren direkt genutzt. Ich habe einen mit austauschbaren Platten gekauft, sodass man auch Mini-Billiard, Air-Hockey, Tischtennis und ein paar andere kleinere Spiele nutzen kann.

Ich bin schon ganz gespannt wie die deutsche Mannschaft heute Abend spielt, schaut ihr es auch?



Außerdem möchte ich kurz auf ein kleines Projekt von Ina aufmerksam machen, das Follower-Projekt zu EM-DIY und EM-Food, ihr könnt eure Bilder für die Collage noch bis heute Abend einreichen. Ich habe mein Fingernagel-Bild hingeschickt, aber es gibt ja noch viele andere tolle Ideen... zB. Schwarz-Rot-Gold-Spieße (herzhaft= Olive, Tomate, Käse / fruchtig= Brombeere, Erdbeere, Ananas) // Oder den Deutschland-Cocktail =)

Samstag, 16. Juni 2012

Blogvorstellungen

Es geht in die nächste Runde, und ich möchte euch ein paar neue Blogs vorstellen, die Ihrerseits Blogvorstellungen anbieten.


Alive by Nina
Sie bietet Ihren Lesern die Chance an sich bis zum 24. Juni für eine Blogvorstellung anzumelden, quasi als Give-Away für die treue Leserschaft. Eine gute Idee, wie ich finde ;)

BkNicole hat sich selbst auch schon oft für Blogvorstellungen angemeldet und ich finde es sehr toll, dass auch Sie nun auf Ihrem Blog ihren Lesern die Möglichkeit dazu anbietet.



Haarschleifchen
Auch Cora möchte als Dankeschön für Ihre Leser eine Blogvorstellung verlosen. Unter allen Teilnehmern (Achtung, noch nicht viele!) wird Sie 5-10 Blogs vorstellen die Ihr gefallen. Bis zum 28.6. habt Ihr noch Zeit euch anzumelden.



Freitag, 15. Juni 2012

Sie dürfen die Torte jetzt küssen

Klappentext
ganz in Weiß und voll daneben:
Isabel, seit kurzem Hochzeitsplanerin, liebt ihren Job. Bis ihr ein kleines Malheur passiert: Sie vertauscht am Tag der Trauung zwei Bräute und schickt diese in die falschen Kirchen. Das Aus für Isabels Karriere? Mitnichten! Kurzerhand macht sie sich selbständig, und die ersten Kunden, ein Promi-Pärchen, lassen zum Glück nicht lange auf sich warten. Nur Isabels eigene Hochzeit steht noch in den Sternen – bis sie eines Tages in der Wohnung ihres Freundes einen zauberhaften Ring findet. Doch statt ihr einen Antrag zu machen, redet Will nur vom gemeinsamen Bausparvertrag. Und wieso taucht der Ring plötzlich am Finger von Isabels bester Freundin Lara auf?! 
«Turbulent, charmant und unheimlich witzig – Holly McQueen ist meine neue Lieblingsautorin!» STEFFI VON WOLF.


Informationen
Autor: 
Preis:
 
Seiten:

Originaltitel:
Ersterscheinung:
Verlag: 
ISBN:


Liebe:
 
Spannung:
 
Spaß:


Gesamteindruck:
Holly McQueen
9,99 Euro
557
Confetti Confidential
Englisch 2010, Deutsch Sept. 2011
rororo
978-3499256592

 *
*
 *




Eigene Meinung
Vielleicht mag es an meinem völlig verrücktem Faible für Hochzeiten liegen, aber ich habe dieses Buch geliebt und verschlungen. Klischeehaftes, verrücktes und seltsam harte Tatsachen: alles ist in einem guten Maß in diesem Buch vorhanden. Der kreative und dennoch 24-Stunden-Job einer Hochzeitsplanerin hat mich besonders fasziniert, ebenso die Beziehungen zu den Kunden, und wie sie sich zu ihrer eigenen Familie gibt. Einzig die Erzählperspektive hat mich manchmal etwas verwundert (Ich-Erzähler im Präsenz)

Fazit 
Witzig-lockere Lektüre, für alle die sich mit dem Thema Hochzeit gern befassen.

Dienstag, 5. Juni 2012

Monat 4 vom 101-Projekt

Es geht in die nächste Runde meines Day-Zero-Projektes. 122 Tage von insgesamt 1001 sind um, der 4. von 33 Monaten ist vorüber und ich möchte wie jedes Mal eine kline monatliche Bilanz ziehen:



Erledigt: 13/101

001. Bastel eine Spardose
005. Entwickle ein Haushaltsbuch (Mai 2012)
007. Lege ein Adressbuch an (on+offline)
009. Motiviere jemanden auch eine 101/1001-Liste zu machen (Sarah & Tina & -M- ab 1.3.)
029. Bloggerinterview geben oder bekommen (bei Steffi/Roxyrockt) / Gastblogpost (vielleicht Miri)
039. in einer anderen Stadt feiern und erst früh morgens zurückkehren (2.3.2012 Sfera)
042. Gehe in ein Musical
051. Lade ein zu einer Mottoparty (28.04.2012)
074. Sofa fürs Wohnzimmer endlich haben
(21.03.2012)
075. großes Bild für die Wohnzimmerwand (28.03.2012)
078. Regale für die Küche finden und aufbauen/einräumen
092. Sushi selbst machen
093. iPhone kaufen  

Angefangen: 38/101

Finanzen und Organisation
002. Lege für jeden Tag 1 Euro in die Kasse (150/1001)
003. Für jeden erfüllten Punkt zusätzlich 1 Euro (13/101)
006. Führe Buch über ein und Ausgaben (1/12)
008. Monatlich diese Liste aktualisieren und drüber bloggen (4/33)

2 angefangene Punkte (5: Haushaltsbuch und 7: Adressbuch) konnte ich abhaken. Alle weiteren Punkte sind auch auf dem neuestem Stand.
-------------
Love + Friends + Family
010. Freundschaften auf Vordermann bringen/regelmäßiger+enger Kontakt (5/10)
011. Alle 2 Wochen Freunde treffen (26/72)
015. Familie in MeckPomm besuchen (1/3)
016. 1x die Woche Mama anrufen (16/143)
017. 1x im Monat Familie in MeckPomm anrufen (3/33)
018. Mit Schatz zusammen bleiben 
Durch eine Familienfeier konnte ich endlich mal wieder meine Verwandten in MeckPomm besuchen...
Blog
021. 101 GFC-Leser (93/101)
022. 100.000 Klicks/Seitenaufrufe (28/100)
023. Mindestens 1x die Woche bloggen (72/143)
024. 101 Rezepte online stellen (10/101)
025. Verlosungen auf dem Blog machen (1/3)
028. Blogger Kontakte enger pflegen (3/10)  
Sage ich euch eigentlich oft genug, dass ihr die absolut besten seid? Jedenfalls liebe ich alle meine Leser :) Besonders, wenn sie noch so fleißig Kommentieren. Nur noch 7 und das nächste Gewinnspiel wäre im Anmarsch ;)
-------------
Beruf + Bildung
030. Finde einen neuen Job und bleibe mind. 1 Jahr (2/12)
031. Aufstehen wenn der Wecker klingelt: sofort! (30/101)
034. Häkeln lernen  
2 Monate arbeite ich nun schon in der neuen Firma - wie die Zeit vergeht! Morgens aufstehen klappt auch ganz gut, gezwungenermaßen ;) 
-------------
Party + Events
037. Zu meinem Geburtstag eine Party schmeißen (1/3)
043. Gehe auf ein Konzert pro Jahr (0/3)
Ich habe zumindest schon Karten für das Seeed-Konzert im November ;)

-------------

Körper + Seele
052. Abends 50-100 Sit-Ups machen (5/101)
053. 1x die Woche 30 min. Sport Schwimmen, Fahrrad, Joggen, Inline, Yoga/Pilates, Stepper (5/143)
055. 2 Liter am Tag trinken (18/101)
056. 15 Kilo abnehmen (Start: 68/End: 53) (2/15)
059. mind. alle 2 Tage Obst essen (25/500)
060. Joggen gehen und fitter werden 10km schaffen (3/10)
Diese Spalte habe ich in diesem Monat leider komplett vernachlässigt :(
-------------

Kreativtes + Hobby + Freizeit
061. Shivas Lesechallenge schaffen (8/12)
062. mind. 1 Buch pro Monat lesen (7/33)
064. Von jedem Buch ein Review schreiben (6/33)
065. 101 neue (mir unbekannte) Filme schauen (40/101)
37) Minority Report   //   38) The lucky One   //   39) Beim Leben meiner Schwester
40) 2 an einem Tag   //   41) Happy New Year
072. Bibi Blocksberg von vorn bis hinten durchhören (66/104) 
Gelesen hab ich ganz fleißig immer im Zug, ein paar wenige Filme waren auch wieder dabei und ab und an auch eine Bibi Blocksberg-Folge...

-------------
Food
089. 10 mir unbekannte Restaurants besuchen (5/10)
091. 10 Kuchen backen und (an Geburtstagskinder) verschenken (2/10)

-------------
  
Shopping
096. DVDs (2/10)
097. Kleider (1/5)
098. Jeansleggings (besonders in Schwarz) (1/3)
DVDs: 2 an einem Tag + Biss zum Ende der Nacht 1...  

-------------
   
100. Beim "Weg damit"-Projekt mitmachen 

Sage und schreibe 2 Sachen aussortiert: April: alte Stühle / Mai: Unterwäsche