Freitag, 6. April 2012

Möhren-Kartoffel-Cremesuppe

Ich liebe Süppchen, vor allem wenn sie so schnell und einfach gehen und dann noch so unheimlich lecker sind wie diese hier:



Zutaten:
ca. 600g Kartoffeln
ca. 500g Karotten
1 Frühlingszwiebel
200ml Sahne
etwas Olivenöl
1 Liter Brühe
ein paar getrockente Tomaten



Zubereitung:
Nachdem Möhren & Karotten geschält und zusammen mit der Frühlingszwiebel klein geschnitten ist in einem großen Topf mit etwas Olivenöl scharf anbraten. Nach 5 Minuten und gelegentlichem Umrühren das ganze mit einem Liter Brühe ablöschen und dann etwa 30 Minuten kochen lassen. Nun muss alles püriert werden und die in kleinen Würfeln geschnittenen Tomaten, sowie der Schinken kann hinzugefügt werden. Dann mit Sahne verfeinern und mit Basilikum oder Petersilie würzen.

Perfekt als kleine Vorspeise, aber auch als Hauptgang geeignet.

8 Kommentare:

Lecker!! Ich glaub ich werd das mal nachmachen:) bin immer faul weil mein Schatz kaum
Gemüse mag und suppenfan ist er auch nicht so..naja vlt kann ich meine Mädels ja mal mit nem
Süppchen erfreuen:)

Klingt ja unglaublich lecker *_*

Jetzt hab ich Hunger! :D
AAaaah sieht das LECKER aus!

Liebe Grüße
Michelle (Cinerious.com)

Sieht sehr lecker aus! Und ich glaub das bekomm sogar ich hin. :-)
Danke für das Rezept!

Liebe Grüße
http://www.modekatastrophe.de

Oh die Suppe sieht wirklich lecker aus. Du machst Eierlikör selber? Das klingt ja gut ...;) Nein ich kenne nur den ersten teil von dem Film Butterfly Effect, habe aber gleich Teil 2 und 3 auf meine Leihliste bei Lovefilm gesetzt, wusste bisher gar nicht, dass es noch weitere Teile gibt. LG Doreen :)

Yummy. Setze ich auf meine Nachkoch-List :D

Frohe Ostern,Liebes ♥
Ich hoffe, du hast ein paar gute Tage!
Magst du an meiner Picknick - Parade teilnehmen?Ein Gastpost zum Thema Picknick mit Foto :)

Oah das sieht wirklich total lecker aus *_* Nomm nomm :>


LG,
Laura (Cinerious)

Kommentar veröffentlichen