The girl behind

Mary, 27 Jahre (♉) aus Bremen: Kreative Mediengestalterin, liebt kochen, backen, Kino, basteln, lesen, Hochzeiten

Buchtipps und Rezensionen

Ob als E-Book oder reales Papierbuch, Thriller, Krimi, Komödie oder Phantasy... taucht hinein in meine kleine Bücherwelt!

Cooking. Baking. Eating.

Für die nächste Party oder ein perfektes kleines Dinner zu zweit – für jeden ist etwas dabei und ganz einfach!

DIY-Projekte

Ob zum dekorieren, selbst behalten oder verschenken, hier stelle ich euch meine Do-It-Yourself-Projekte zum nachmachen vor.

Montag, 30. April 2012

Weg Damit April

Etwas spät - aber besser spät als nie, möchte ich mich auch noch Manus "Weg damit" - Projekt anschließen, bei dem es darum geht sich jeden Monat von einer Sache zu trennen, sodass man am Ende des Jahres um 12 Dinge "leichter" ist.



Die ersten 3 Monate war ich noch nicht motiviert genug, mich von irgendetwas zu trennen, aber von nun an will ich versuchen es durchzuhalten.


Für den Monat April entsorge ich meine alten Küchenstühle, die habe ich vor einem Jahr für meine erste Wohnung von meinen Eltern bekommen, sind aber auch schon mehr als 15 Jahre alt, und haben langsam ausgedient. Dafür kamen wunderschöne neue Ikea-Stühle an deren alten Platz :)


Es machen schon viele tolle Blogger mit und da dieses Projekt wirklich einen wunderbaren Eigennutzen hat, hoffe ich, dass noch ein paar weitere Blogger mit einsteigen :)


Donnerstag, 26. April 2012

Ostfriesengrab

Klappentext
Im zauberhaften Park von Schloss Lütetsburg wird eine weibliche Leiche gefunden. Der Mörder hat sie wie eine Elfe in den blühenden Sträuchern drapiert. Welche Botschaft will er Kommissarin Ann Kathrin Klaasen und ihrem Team damit übermitteln? Auch der dritte Kriminalroman mit der beliebten Kommisarin verspricht Spannung pur..
Informationen
Autor:
Preis:

Seiten:
Originaltitel: Ersterscheinung: Verlag:
ISBN:


Liebe:

Spannung:

Spaß:


Gesamteindruck:
Klaus-Peter Wolf
8,95 Euro
389
Ostfriesengrab
Februar 2009
Fischer
978-3596180493

*** *

** *

**




Eigene Meinung
Obwohl der Anfang etwas schwammig und übereifrig geschrieben wurde, war das Buch durchweg spannend. Dass einige von der Mordkommission wegen des schrecklichen Anblicks der Leiche ihren Job an den Nagel hängen wollten fand ich doch schon sehr weit hergezogen... Und generell fand ich, dass manche Anlegenheiten leicht übertrieben dargestellt wurden, aber das war vermutlich auch so gewollt.
Witzig fand ich, dass Orte die ich kenne und typische Zug-Geschichten darin vorkamen wie ich sie jeden Tag erlebe. Obwohl viele Sachen unvorhersehbar waren, so lag ich mit meiner Annahme wer der Mörder sein könnte doch relativ früh im Rennen.

Fazit **
Nicht der beste Autor, aber durchweg spannende Story zum miträtseln.

Kostümvorschläge

Viele meiner Freunde haben ja begeistert aufgeschriehen, als sie meine Einladung bekommen haben, ein paar haben aber trotzdem gerätselt als was sie sich verkleiden sollen, schließlich sollen nicht alle als Matrosen rumlaufen. Nun habe ich hier einige Vorschläge für euch, alles was mit dem Motto "Meeresrauschen" zu tun hat, also quasi AM - ÜBER und UNTER WASSER!

Angler
Arielle
Baywatch
Beachboy/girl
Delfin
Dori
Fisch 
Fischernetz
Hai
Kapitän
Käptn Blaubär
Klabautermann
Krake
Krebs
Küstenwache
Leuchtturm
Matrosen
Meerjungfrau/mann
Meeresgöttin
Muschel
Nemo

Neptum
Nixe
Ostfriese
Pirat/in
Poppeye & Olivia
Poseidon
Qualle 
Sailorgirl
Seestern
Spongebob
Surfer
Wassermann
Wassernymphe



Und war für euch etwas dabei? Habt ihr vielleicht noch andere Ideen, auf die ich hier noch gar nicht gekommen bin? Als was würdet IHR euch verkleiden?

Donnerstag, 19. April 2012

Picknickparade

Steffi hat zur Picknickparade aufgerufen und daher möchte ich euch heute ein paar tolle Picknickbücher vorstellen. Ich selbst besitze leider keins davon, aber viele davon habe ich schon begeistert durchgeblättert.



1 - Picknick (GU Küchenratgeber) // 7,99 Euro
2 - Picknick fein und leicht serviert // 19,90 Euro
3 - Grillen und Picknick // 4,95 Euro


4 - 1 Lunchbox - 50 Rezepte // 7,99 Euro
5 - Draußen genießen. Sommerfeste, Grillen & Picknick // 19,95 Euro
6 - Grillen und Picknick // 9,99 Euro



7 - Little Black Book vom Picknick // 9,99 Euro


Ich habe bewusst nur Bücher von Amazon genommen, die man online durchblättern kann, man will ja nicht gleich die Katze im Sack kaufen, oder?
Vielleicht ist ja das eine oder andere dabei, was euch vom nächsten Picknick mit Freunden träumen lässt ;)

Mary - April28




 

Mittwoch, 18. April 2012

Alltag

...Mal wieder ein Outfit. Einige haben sich ja mehr davon gewünscht ;)
Nichts spektakuläres, nur mein gestriges Tagesoutfit :)
Bitte beachtet nicht meinen fertigen Gesichtsausdruck, aber es ist auch nicht so einfach Abends um 8 wenn man kaputt ist noch zu lächeln ;)



Kleid, Unterziehpulli & Leggins: H&M / Schuhe: S.Oliver / Modeschmuck

Wie gesagt auch von sich selbst Fotos zu schießen, vor allem wenn es kein Licht mehr gibt ist auch nicht so toll^^ :D

Dienstag, 17. April 2012

Die Einladungen

Nun habe ich quasi alle Einladungen verteilt und bisher sehr positives Feedback zu dieser Idee erhalten, deshalb sollt ihr sie natürlich auch zu sehen bekommen!

Ich habe mir passend zum Motto "Meeresrauschen" Eine Flaschenpost als Einladung überlegt.
Die Flaschen habe ich im 50er Paket im Internet bestellt (brauch ich ja auch öfter mal für meine Liköre), den Sand hat Thea mir netterweise von der Ostsee mitgeracht! Danke nochmal Süße, das war einfach perfekt :-*










So habe ich wie fast jedes Jahr kurz vor meinem Geburtstag eine große Fahrradtour gemacht und (fast) alle Einladungen persönlich verteilt! Das hat ganz schön gedauert, schließlich quatscht man dann ja auch noch ein bisschen, weil man sich vielleicht länger nicht gesehen hat oderso^^



Jetzt bin ich auf eure Meinung gespannt. Was meint ihr?
Bei solch einer Mühe dürfte mir EIGENTLICH keiner für die Party absagen, oder?
(ich schreib das Wort deshalb so groß, weil es natürlich schon Absagen gab -.- *grummel*)

Montag, 16. April 2012

2 an einem Tag

Klappentext
»Gerade stelle ich mir dich mit 40 vor!« – doch in dieser Nacht, am 15. Juli 1988, sind Emma und Dexter noch zwanzig, haben sich bei der Abschlussfeier kennengelernt, die Nacht zusammen durchgemacht, am nächsten Morgen gehen beide ihrer Wege.
Wo werden sie an genau diesem Tag ein Jahr später stehen? Und wo in all den darauffolgenden Jahren? Und werden sich die beiden, die einander niemals vergessen können und deren Wege sich immer wieder kreuzen, weiterhin immer gerade knapp verpassen – oder können sie sich selbst und dem anderen irgendwann eingestehen, dass sie trotz aller markanten Unterschiede füreinander bestimmt sind? Während zwanzig Jahren nimmt David Nicholls jeweils den 15. Juli ins Visier, zeigt, wie Emma und Dexter ihren Weg suchen, reisen, lieben, ausprobieren, sich aber nie aus den Augen verlieren..

Informationen
Autor:
Preis:

Seiten:
Originaltitel: Ersterscheinung: Verlag:
ISBN:


Liebe:

Spannung:

Spaß:


Gesamteindruck:
David Nichols
9,99 Euro / 22,90 Euro
541
One Day
Juli 2009
Kein & Aber AG Zürich
978-3036955421

* *
**
*

*




Eigene Meinung
Wieder mal hatte ich ein paar Startschwierigkeiten und kam lange an den ersten paar Karpiteln nicht vorbei. Durch einen glücklichen Job mit langer Zugfahrt bin ich aber doch wieder zum Lesen gekommen und habe den Rest des Buches in nur kurzer Zeit verschlungen. Es wurde immer besser, ist wirklich unvorhersehbar und man erschrickt manchmal was alles in einem Jahr so passieren kann.Welche glücklichen Zufall das Leben so bereit hält, wie man sich in dieser oder jener Situation entscheidet und dass man sich immer wieder verpasst.
Spoiler: Dass Sie letztendlich doch zusammenkommen und das Buch so furchtbar plötzlich und tragisch endet hätte ich wirklich nie erwartet!

Fazit *
Spannend, witzig und tragisch zugleich! Eine fantastische Geschichte über das Leben.