Montag, 26. März 2012

Geldgeschenk "Kohle, Knete, Moos"

Heute wieder mal ein tolles Geldgeschenk (weil ich bemerkt habe dass es bei der Google-Suche ziemlich beliebt ist).
Wenn sich jemand ausdrücklich Geld wünscht, sei es zur Hochzeit, oder auch zu einem runden Geburtstags, dann ist diese Variante das Geld hübsch zu verpacken sicher eine schöne Lösung:



Ihr braucht:
Eine Teebox (Zum Beispiel: 1 / 2 / 3 )
Natürlich Geld
und je nach Belieben die passenden Geldsynonyme:
Kohle, Knete, Moos, Schotter, Pulver, Flocken, Asche, Mäuse, Kies, Kröten, Zaster, Zeit (ist ja bekanntlich auch Geld)
(Eurer Fantasie sind da wieder mal keine Grenzen gesetzt)



To Do:
Einfach alles hübsch in die Kästchen drapieren und fertig. Kleine Schildchen dazu drucken und dazulegen oder auf kleine Holzspießchen kleben und hineinstecken. Ich habe noch weitere tolle Varianten entdeckt, zum Beispiel in Tütchen oder Marmeladengläser:



1: Lillehus
2: Schipi
3: Bastelelfe (mit Gedicht!)

8 Kommentare:

Eine richtig gute Idee! Werde ich auf jeden fall mal nachmachen :)

Wow, eine echt schöne Idee, die ich auch sofort nutzen werde, wenn ich Geld verschenken möchte!

Das kommt ja wie gerufen.
Meine Arbeitskollegin hat Geburtstag und wünscht sich von uns allen Geld...
Lillehus´Idee finde ich klasse..die mache ich nach!

Was für eine tolle Idee, bin leider total unkreativ, würde nie auf so eine Idee kommen. Daher bin ich für solche Anregungen immer ganz dankbar.

Süße Idee :)
Ich bin gerade auf Geschenkesuche, allerdings für meine Eltern. Da passt das leider nicht :/ Vielleicht hast du ja trotzdem ne Idee ;)

LG,
Laura (Cinerious)

Richtig gut! ... leite ich mal an jene Verwandten weiter, die behaupten "Geldgeschenke sind unpersönlich"! :D

Sehr coole Idee :) Hab ich mir gleich mal ausgedruckt als Idee für das Hochzeitsgeschenk für eine Freundin :)

Kommentar veröffentlichen