Samstag, 3. März 2012

Frischkäse-Nudeln

Schnelle, einfache Nudelvariante ohne die "Standartsoßen", auch perfekt als leichte Kost für Diäten geeignet.



Zutaten (für 2-3 Portionen):
1 Zuchinini
1-2 Paprika
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Lauchstange
1 Packung Nudeln
1 Packung Frischkäse
etwas Öl
ein paar Tomaten



Zubereitung:
Die ersten 5 Gemüsesorten klein schnibbeln und mit dem Öl anbraten. Währenddessen schonmal die Nudeln kochen. Die fertigen Nudeln zu dem gedünsteten Gemüse geben und gut durchrühren. Zu guter letzt die Packung Frischkäse und die Tomaten unterheben und mit ein paar Gewürzen abrunden. Fertig!

6 Kommentare:

mmmmhhh sieht voll lecker aus :)
kampfflamingo.blogspot.com

Das sieht wirklich lecker aus. Das werde ich auch mal probieren. Frischkäse mag ich nämlich total gerne :)

Viele Grüße, die Doreen :)

Ich LIEBE Nudeln mit Frischkäse! :D Besonders gern mach ich dann einfach nur Tomatenstückchen dazu.

Habe schon einiges abgeändert, aber in manchen Sachen sind wir uns sehr ähnlich, daher habe ich es gelassen :) Hoffe das ist okay?

Sieht echt super lecker aus :)
Warum sehe ich eigentlich immer dann so tolle leckere Sachen, wenn ich ohnehin schon Hunger habe ;)

omnomnomnom, klingt feinst!
ich liebe frischkäse total & klatsch ihn überall rein wo es nur geht :DD

darf ich fragen was es mit deiner arbeitsumstellung auf sich hat & in welchem bereich du nun suchst? :)

wir hören uns ja später nochmal per mail! :)

liebe grüße
roxy

Kommentar veröffentlichen